Klammer oder Bügel abgebrochen? Wir kümmern uns um die Reparatur Ihrer Prothese

Zahnarztpraxis-Stefan-Windels-03

Manchmal kommt es vor, dass die herausnehmbare Prothese durchs Herunterfallen oder durch Fehlbelastungen beim Kauen beschädigt wird. Das ist kein großes Problem: Meistens lässt sich die beschädigte Teilprothese im zahntechnischen Labor leicht reparieren, wenn z.B. eine Klammer verbogen oder abgebrochen ist. Klammerprothesen haben nämlich den Vorteil, dass sie sich nicht nur gut reparieren lassen, sondern auch relativ einfach erweitert werden können, wenn weitere Zähne fehlen. Ist an der Prothese etwas abgebrochen, dann ist der Zahnarzt erster Ansprechpartner. Er bespricht mit der Patientin oder dem Patienten die Reparatur, die dann im Anschluss im zahntechnischen Labor ausgeführt wird. „Sprechen Sie mich beim nächsten Besuch unbedingt darauf an, wenn mit Ihrer Prothese etwas nicht stimmt“, rät Zahnarzt Stefan Windels. Viele seiner älteren Patientinnen und Patienten sind immobil und haben Schwierigkeiten, die Praxis in der Bochumer Innenstadt regelmäßig aufzusuchen. Deshalb nimmt der Zahnmediziner im Rahmen seines Seniorenservices auch Haus- und Heimbesuche vor. Stefan Windels kümmert sich bei diesen Besuchen selbstverständlich auch um Prothesen, bei denen eine Klammer oder ein Bügel abgebrochen ist: „Klammerprothesen werden in enger Kooperation zwischen meiner Praxis und dem Dentallabor hergestellt. Sie müssen perfekt sitzen, müssen ausreichend Halt haben und dürfen nicht scheuern oder reiben. Jede Prothese wird deshalb genau an die jeweilige Kiefersituation angepasst, eine Prothese darf man im Mund kaum spüren“, erklärt der Zahnarzt.

Abgebrochene Klammer kann im Labor repariert werden. So sitzt die Prothese wieder perfekt

„Beim Putzen kann es passieren, dass die Prothese aus der Hand rutscht und ins Waschbecken fällt. Dabei kann etwas abbrechen. Sollte das der Fall sein, machen Sie mich bitte darauf aufmerksam, man kann das gut reparieren“, weiß der erfahrene Zahnarzt. Auch wenn Prothesenträger das Gefühl haben, dass die „Dritten“ mit der Zeit nicht mehr so gut sitzen wie am Anfang, kann man Abhilfe schaffen: Eine Möglichkeit ist die Unterfütterung im zahntechnischen Meisterlabor. Auch bei diesem häufigen Problem ist Zahnarzt Windels erster Ansprechpartner, wenn er im Rahmen des Seniorenservices seine betagten Patientinnen und Patienten aufsucht. Zudem bietet der Bochumer Zahnarzt spezielle Seniorensprechstunden im Rahmen seines Seniorenservices an. Hier besteht die Möglichkeit des entspannten Praxisbesuchs für ältere Patientinnen und Patienten zu gesonderten Terminen.

 

Zurück