Pflege der Dritten: Auch Prothesen bekommen Zahnstein

Zahnarztpraxis-Stefan-Windels-Prothese

Auf einer Gebissprothese können sich genau wie bei echten Zähnen Bakterien ansiedeln, die Zahnbelag und Zahnstein bilden. Deswegen sollte man die dritten Zähne auch regelmäßig reinigen. Aber wie putzt man eine Zahnprothese eigentlich richtig?

Weiterlesen …

Entzündung im Mund durch schlecht sitzende Prothese? Der Zahnarzt hilft!

Zahnarztpraxis-Stefan-Windels-Entzündung-Prothese

Zahnprothesen können an der Mundschleimhaut schmerzende Wundflächen und Entzündungen hervorrufen. Ist die Prothese neu, benötigt man eine gewisse Eingewöhnungszeit: Obwohl die Dritten genau abgeformt und an den Kiefer angepasst werden, müssen sich Zahnfleisch und Zunge an den Fremdkörper im Mund erst noch gewöhnen.

Weiterlesen …

Klammer oder Bügel abgebrochen? Wir kümmern uns um die Reparatur Ihrer Prothese

Zahnarztpraxis-Stefan-Windels-03

Manchmal kommt es vor, dass die herausnehmbare Prothese durchs Herunterfallen oder durch Fehlbelastungen beim Kauen beschädigt wird. Das ist kein großes Problem: Meistens lässt sich die beschädigte Teilprothese im zahntechnischen Labor leicht reparieren, wenn z.B. eine Klammer verbogen oder abgebrochen ist. Klammerprothesen haben nämlich den Vorteil, dass sie sich nicht nur gut reparieren lassen, sondern auch relativ einfach erweitert werden können, wenn weitere Zähne fehlen.

Weiterlesen …

Druckstellen durch die Prothese? Das muss nicht sein!

Zahnarztpraxis-Stefan-Windels-03

Besonders in der Eingewöhnungsphase an eine neue Prothese oder wenn sich der Kieferknochen im Laufe der Jahre abbaut, kann es passieren, dass eine Prothese nicht mehr perfekt sitzt. Dann sind schmerzende Druckstellen im Mund vorprogrammiert. Betroffene merken das meist daran, dass die Voll- beziehungsweise Teilprothese beim Sprechen oder Kauen wackelt. Darüber hinaus können sich in den Unebenheiten Speisereste sammeln, die zu Druckstellen und Zahnfleischentzündungen führen.

Weiterlesen …